Suche
  • xanthara

Was ist Spiritual Empowerment?

Meine größte Herzensangelegenheit ist die Spirituelle Ermächtigung.

In der Spirituellen Potenzialentwicklung, finden wir zu uns selbst und in unsere Kraft.




Es ist in der natürlichen Gesetzmäßigkeit verankert, dass jedes Wesen in seine Kraft gelangt.

Jedes Wesen strebt danach.

Wie bei einem Schachspiel, bei dem auch jede Figur ihren Platz einnehmen muss, dass das Spiel zustande kommt.

Genau so ist es im Leben. Wenn jeder seinen Platz einnimmt, seine Potenziale entfaltet, seine Macht annimmt und in seine Kraft gelangt, kann alles in der göttlichen Ordnung fließen.

Es ist aber auch so, dass vielen von uns die Macht abhanden gekommen ist, wir sie bewusst oder unbewusst abgegben haben, oder dass wir sie -zum Beispiel duch Traumta in diesem oder in vergangenen Leben- verloren haben. Vielleicht haben wir auch in der Vergangenheit unsere Macht missbraucht und trauen uns nun nicht mehr, sie anzunehmen.


Die Ursachen und Blockaden


Die Gründe sind genau so vielfältig wie die Menschen selbst.

Die Krux ist nur: durch solche Machtverweigerungen können wir nicht in unsere persönliche Kraft gelangen und werden immer von äußeren Umständen abhängig sein.

Dies führt dazu, dass wir immer unglücklicher werden.

Wir sind unglicklich im Job, in der Partnerschaft, im Leben.

Wir schieben die "Schuld" dafür auf andere. Wir fühlen uns machtlos, als könnten wir nichts ändern. Wir fühlen uns den äußeren Umständen ausgeliefert.

Wir erkennen nicht, dass wir alleine es sind, die etwas ändern können.

Wir haben die sprichwörtlichen Scheuklappen auf.

Wir machen uns kleiner als wir sind.

Zu viele Blockaden in unserem System verhindern, dass wir zu unserer natürlichen Kraft gelangen.


Als Spirituelle Lehrerin kann ich genau aufspüren, wo diese Blockaden beim jeweiligen Klienten liegen. Duch Spirituelle Beratung, verschiedene Techniken und Werkzeuge der Energiearbeit, sowie mit konkreter Unterstützung im Alltag verhelfe ich meinen Klienten in die Selbstermächtigung: die Spirituelle Potenzialentwicklung.



Der Beginn


Doch wie kam es, dass dieses Thema zu meiner Herzensangelegenheit wurde?

Durch meinen persönlichen Lebensweg.

Ich kenne sämtliche Formen der Machtverweigerung und ihre negativen Auswirkungen im Leben aus eigener Erfahrung:

lange Zeit war ich so unglücklich im Leben, weil mich sämtliche Ereignisse und Emotionen aus der Bahn geworfen haben.

Es fühlte sich an, als würde das Leben Ping Pong mit mir spielen.


Ein Tag himmelhochjauchzend, den nächsten Tag zu Tode betrübt.

Ich war so instabil, dass ich bei jeder Kleinigkeit aus der Haut gefahren bin.

Ein Unglück jagte das nächste und ich fand nicht hinaus aus diesem negativen Gedankenkarusell.

Ich machte mein Glücklichsein immer abhängig von äußeren Umständen und anderen Personen.

Ich lebte nicht mal einen Bruchteil meiner Potenziale.

Weil ich so instabil in mir selbst war, ließ ich mich von verschiedenen äußeren Dingen beeinflussen. Ich dachte, ich müsste so oder so sein, um erfolgreich und glücklich zu sein.

Ich lebte ein Leben, was nicht meines war.


Mein persönlicher Weg zum Spiritual Empowerment


Die Veränderung kam, als ich mich auf meinen Spirituellen Weg gemacht habe.

Ich machte mich auf meinen Weg - auf den Weg zu mir selbst.

Durch eine persönliche Krise fand ich zur Spritituellen Beratung bei einer heutigen Kollegin.

In der Arbeit mit ihr fand ich immer mehr zu mir und habe das erste mal im Leben emotionale Stabilität erlebt.

Ich lernte mich selbst kennen.

Im Laufe der Jahre machte ich weitere Ausbildungen und Coachings bei verschiedenen Lehrern und Trainern und durch meine tägliche Spirituelle Praxis fand ich immer mehr zu mir selbst.

Ich erkannte mich, ich erkannte meine Fähigkeiten. Ich sah, welche Geschenke ich mit auf diese Erde gebracht habe und warum ich hier und jetzt inkarniert bin.

Weil ich mich mehr und mehr selbst lebte, wurde ich immer stabiler in mir und fand immer mehr zum inneren Frieden.

Eine der Hauptvoraussetzungen zum Glücklichsein.

Innnerhalb dieser Entwicklung merkte ich sehr schnell, dass ich mit meinen Fähigkeiten andere Menschen unterstützen wollte, in ihre eigene Kraft zu kommen und somit ihr persönliches Glücklichsein zu erkennen und zu leben.

Ich wollte weiter geben, was ich Positives erfahren habe und wollte Menschen helfen und darin begleiten, ihren eigenen Weg zu finden.

Ich spürte tief in meinem Herzen, dass es mein Weg ist, Spirituelle Lehrerin zu sein.

So kam es, dass ich meinen Herzenswunsch - Spirituelle Lehrerin zu werden - in die Tat umsetzte.

Heute ist es meine größte Passion, Menschen dabei zu unterstützen, ihre eigene Macht anzunehmen und so ihr Glücklichsein und ihren inneren Frieden zu finden und zu leben.

Die Spirituelle Potenzialentwicklung ist meine große Herzensangelegenheit und eine meiner größten Freuden!